Kooperation mit dem Musikverein

.

Anmeldung der Schulanfänger für 2021

Liebe Eltern,

in der Woche vom 21. bis zum 25. September haben Sie die Möglichkeit, Ihr Kind an einer Grundschule der Stadt Olpe anzumelden.

Unser Sekretariat ist täglich von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr besetzt.

Ein entsprechendes Informationsschreiben ist Ihnen zwischenzeitlich seitens der Stadt Olpe zugesandt worden. Bitte bringen Sie zur Anmeldung den ausgefüllten Anmeldebogen, den Impfpass des Kindes, Ihr Stammbuch sowie (wenn erforderlich) den Sorgerechtsnachweis mit. Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte dem Anmeldeschreiben.

Ihr Kind sollte bei der Anmeldung nicht dabei sein. Ein entsprechendes Screening findet zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Bitte beachten Sie die Hinweise zur Anmeldung unter Coronabedingungen und klicken Sie auf das nachstehende Bild.

Eingang Forum

Stand der Dinge

"Stand der Dinge 04.09.2020:

Liebe Eltern,

ab Montag, 07.09.2020, starten wir, wie angekündigt, die Arbeit mit Padlets (vgl. nebenstehende Informationen)

 

noch drei Hinweise:

* Bitte tauschen Sie die Atemschutzmaske Ihres Kindes gelegentlich aus. Wir beobachten, dass die Masken teilweise dann doch nach mehrmaligem Auf- und Wiederabziehen verschmutzt oder durchnässt sind. Häufig gehen die Masken auch kaputt. Wir können die Masken dann nicht reparieren. Ihr Kind sollte auch immer eine Ersatzmaske in der Tasche haben.

* Sollte ihr Kind krank werden, melden Sie es wie gewohnt telefonisch ab. Sollten die Symptome abklingen und keine weiteren hinzukommen, können Sie Ihr Kind nach einem Tag wieder zur Schule schicken, wenn kein begründeter Verdacht auf eine Covid 19 Infektion besteht. Ihr Kind muss nicht getestet werden. (Vgl. auch folgenden Link: Schaubild: Erkranktes Kind)

* Unsere Schule ist personell derzeit sehr eng gesteckt. Zudem dürfen wir unter den derzeitigen Bedingungen keine Klassenmischungen vornehmen. Für die Zusammenlegung von Klassen sind unsere Klassen ohnehin viel zu groß. Das heißt: Sollten Kolleginnen ausfallen, können wir nicht immer Vertretungsunterricht sicherstellen. Darum kann es sein, dass wir die Klasse Ihres Kindes im Bedarfsfall (frühzeitig) abbestellen müssen. Ihr Kind erhält dann einen Arbeitsplan mit Materialien für zu Hause. Es tut uns leid, dass wir in solchen Fällen auf Ihre Unterstützung angewiesen sind, aber momentan sind diese Maßnahmen erforderlich.

 

Für die Grundschulen wird der Schulbetrieb im Wesentlichen so fortgeführt wie in den zurückliegenden drei Wochen.  Bis zu den Herbstferien gelten folgende Regelungen:
O Der Mund-Nasenschutz ist immer und überall in der Schule, während der Busfahrt und auf dem Schulgelände zu tragen. Lediglich am Sitzplatz in der Klasse darf er abgenommen werden.
O Die Schule behält die umfangreichen Hygiene und Abstandsregeln und auch das Durchlüftungsprinzip bei. Bittte denken Sie daran, Ihr Kind warm anzuziehen.
O Auch der entzerrte Schulbeginn bleibt zunächst bestehen. Sollte Ihr Kind also nicht auf die Beförderung im Schulbus angewiesen sein, schicken Sie es einfach vor 8.00 h zur Schule.

O Schicken Sie Ihr Kind nur in die Schule, wenn es symptomfrei ist.
O Anders als vor den Ferien müssen Leistungen, die im Distanzunterricht erbracht werden, zur Leistungsbeurteilung herangezogen werden.
O Der Sportunterricht wird bis zu den Herbstferien im Freien stattfinden. Sorgen Sie daher bitte für angemessene Bekleidung und denken Sie bei sonnigem Wetter an Sonnencreme und Kopfbedeckung.
 
Wir hoffen, die nächsten Schritte gemeinsam mit Ihnen in bewährter Manier gehen zu können.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Kollegium der Franz-Hitze-Grundschule

Beachten Sie auch stets die Informationen auf der Homepage des Schulministeriums:

Aktuelle Informationen zum Bereich "Corona und Schule" finden Sie unter folgendem Link: http://www.schulministerium.nrw.de/

 


 

 

 

 

 

Digitale Wochenarbeitspläne "Padlets"

 Zweigleisiges Lernen - Hybridlernen

Auch das Schuljahr 2020/21 wird stark beeinflusst sein von der Corona Pandemie.

Wir werden daher mit Ihnen und Ihren Kindern bereits jetzt versuchen, neue Wege des Lernens zu gehen, um für jeden eintretenden Fall vorbereitet zu sein.

Ab dem 7. September werden darum an unserer Schule und dann ab spätestens Oktober an allen Grundschulen des Kreises Olpe die Lerninhalte einer Schulwoche in den Kernfächern nicht nur im Unterricht vermittelt sondern stehen Ihnen und Ihren Kindern auch als "Padlet"auf der Homepage der Schule zur Verfügung.

Sie und Ihr Kind erhalten somit die Möglichkeit, sich ohne Zeitdruck unterrichtsbegleitend an die Arbeit mit dieser Online-Plattform zu gewöhnen.

Der Umgang mit einem "Padlet" wird in einem Erklärvideo (Homepage unserer Schule: Wir über uns-Unterrichtszeiten) erläutert.

Sollten Probleme auftauchen, wenden Sie sich gerne an uns. Wir werden versuchen, eine Lösung zufinden.

Sie finden die jahrgangsbezogenen Padlets für die neue Schulwoche immer aktualisiert auf unserer Homepage unter Punkt „Wir über uns-Unterrichtszeiten“.

Um das Padlet aufzurufen, klicken Sie einfach auf das Foto der Klassenlehrerinnen der entsprechenden Jahrgangsstufe und geben Sie das Ihnen bekannte Passwort ein.

Das Padlet kann während des regulären Schulbetriebs genutzt werden, um Inhalte nachzulesen oder auch um selbstständig zu üben und zu wiederholen. Auch für erkrankte Kinder eignet sich der Einsatz des Padlets für die Arbeit zu Hause.  

Wichtiger Hinweis: Es ist nicht immer möglich, den Unterricht so abzupassen, dass Hausaufgaben für die gesamte Woche passgenau geplant werden können. Daher ist ausschließlich maßgeblich, was die Kinder in ihrem Timer täglich als Hausaufgabe notiert haben.

In der vergangenen Wochen haben wir Ihre E-Mail-Adressen abgefragt, um Sie auch auf diesem Wege informieren zu können. Zukünftig erhalten Sie daher Elternbriefe auf diesem Wege. Bitte schauen Sie daher regelmäßig in Ihr Postfach.

Wichtige Informationen stehen aber auch immer auf unserer Homepage.

Bereits an dieser Stelle bedanken wir uns bei Ihnen für Ihre Bereitschaft, diese Schritte in Richtung Digitales Lernen mit uns zu gehen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kalender

September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

Nächste Termine

Keine Termine

Schön, dass Sie sich für unsere Schule interessieren. Auf den folgenden Seiten können sie Einblick nehmen in unser schulisches Arbeiten und unser ausgeprägtes Schulleben.

JI0C0620 Bildgröße ändern

Kontakt:

Franz-Hitze-Grundschule

Am Kreuzberg 3

Olpe - Rhode

Telefon: 02761-62276

Fax / Mail:  02761-943393  / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Schöne Momente in der Schule